Mit dem HVV ins vorweihnachtliche Steinau an der Straße

Am Sonntag gab es dann für die Aktiven des HVV und Freunde die traditionelle Weihnachtsausfahrt. Ziel war in diesem Jahr Steinau an der Straße, die Stadt der Gebrüder Grimm.
König Drosselbart und eine Hexe führten durch das Städtchen und über den dortigen Weihnachtsmarkt. Mit kleinen Einlagen der Grimmschen Märchen waren es unterhaltsame Führungen. Der Glühwein wurde natürlich auch probiert und für gut befunden.
Das Schlossgelände war eine wunderbare Kulisse für den Weihnachtsmarkt.
 
Später ging es dann auf winterlichen Straßen zum Abendessen. Dem Busfahrer wurde einiges abverlangt. Er wurde am Schluss mit viel Beifall belohnt. Vor der Abfahrt gab es draußen vor der Terrasse noch von Natur aus eisgekühlte "Absacker" bei offenem Feuer. Eine tolle Stimmung in der winterlichen Nacht.
 
(Rosi Tien)
 
 

Zurück