Advent in der Scheune

Jedes Jahr zum 1. Adventssamstag lädt der Heimat- und Verschönerungsverein von Seeheim zum "Advent in der Scheune" ein. Die Veranstaltung beginnt um 15:30 Uhr und hat den Höhepunkt wenn St. Nikolaus kommt und die Kinder beschenkt.

Gegen 16:00 Uhr spielt der Posaunenchor Balkhausen und im Anschluss tragen die Schüler/innen der Tannenbergschule Advents- und Weihnachtslieder vor. Der Heimat und Verschönerungsverein verkauft die heißbegehrten Elsässer Flammkuchen, in der wunderschön geschmückten Scheune kann man sich mit Glühwein oder Kinderpunsch erwärmen.

Mit dabei sind die Seeheimer Landfrauen, die Marmelade und Gebäck verkaufen, der Lions Club bietet Bratwürste an. Die Damen des Soroptimisten Clubs, der Förderkreis der Tannenbergschule und der Eine-Welt-Laden, sorgen mit ihren Ständen für Weihnachtsmarktflair. Der Museumsverein öffnet das Museum.

Alle Erlöse kommen einem guten Zweck zugute.

Advent in der Scheune findet hinter dem Historischen Rathaus in Seeheim statt.